Epilepsie & Covid-19

Einige Betroffene sowie deren Angehörige machen sich Sorgen, dass bei Menschen mit Epilepsie nach einer Infektion mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) die dadurch bedingte Covid-19-Erkrankung einen schwereren Verlauf nimmt.

Das Virus ist neu und vieles ist noch nicht genau erforscht.

Aber nach unserem aktuellen Wissensstand gibt es
keine erhöhte Gefahr der Ansteckung oder
auf einen schwereren Krankheitsverlauf allein durch eine bestehende Epilepsie.

Weitere Informationen finden Sie [HIER]