Peer Beratung

Die Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich unterstützt epilepsiekranke Menschen und ihre Angehörigen auf ihrem Weg mit der Krankheit leben zu lernen aus eigener Betroffenheit. Der 2005 von Menschen mit Epilepsie und deren Familien gegründete Verein hat sich auch das Ziel gesetzt, die Lebensqualität von Betroffenen zu verbessern.

Dabei stehen Veranstaltungen und Peerberatung im Vordergrund.

Ergänzend ist eine hartnäckige Öffentlichkeitsarbeit notwendig, um Unwissenheit und tiefsitzende Vorurteile gegenüber epilepsiekranken Menschen in unserer Gesellschaft abzubauen.

Die seit vielen Jahren durchgeführte Interessensvertretung soll langfristig dazu beitragen, dass die Hürden und Probleme mit denen Anfallskranke konfrontiert sind, in der Gesellschaft bekannt werden und z. B. auch bei der Neuverabschiedung von Gesetzen berücksichtigt werden.

Weitere Informationen unter: www.epilepsie-ig.at