EiZ-Sprechtag in Leoben am 30.11.2022

Rund 13.000 Steirerinnen und Steirer sind von Epilepsie betroffen. Die Krankheit wirft bei Betroffenen und deren Angehörigen oft viele Fragen auf. Alltagsschwierigkeiten, Ablehnung durch das Umfeld, Unsicherheit, Arztsuche, Schul- oder Arbeitsplatzprobleme, Existenzängste und Behördenwege belasten und verunsichern.

Die Epilepsieberatung „EiZ – Epilepsie im Zentrum“ bietet in diesem Jahr wieder Außensprechtage in den steirischen Bezirken an, um in Einzelgesprächen Fragen zum Thema „EPILEPSIE“ zu beantworten und wichtige Informationen weiterzugeben.

Am Mittwoch, den 30. November 2022 von 09:00 bis 15:00 Uhr, findet ein weiterer Sprechtag, im Cafè der Lebenshilfe „Mitt’n drin“ in einem privaten Raum (Peter Tunner Straße 4, 8700 Leoben) statt. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.


Wir bitten um Terminvereinbarung unter tanja.doritsch@eiz.at oder telefonisch unter: Tel. +43 664/ 60 177 4110.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!