Epilepsie und Covid-19

Wir sind für Sie da!

Infos zu Epilepsie und Covid-19:

„Die Wahrscheinlichkeit für Menschen mit Epilepsie, sich mit dem Virus anzustecken, ist nicht größer als für den Rest der Bevölkerung.
Derzeit gibt es keine Informationen darüber, dass Menschen mit Epilepsie stärker von COVID-19 betroffen sind als Menschen ohne gesundheitliche Probleme. Wir haben keinen Grund zur Annahme, dass dies der Fall sein könnte. Wir haben keinen Beweis dafür, dass das Coronavirus Anfälle auslösen kann…“

Nähere Informationen zu Epilepsie & Covid-19 finden Sie [HIER]


Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:


Unser Team ist natürlich trotz Corona-Virus für Sie da!

Wir sind derzeit im Homeoffice und stehen Ihnen natürlich weiterhin bei allen Fragen rund um das Thema Epilepsie zur Verfügung. Gerne können bei Interesse, Beratungen via Videokonferenz in Anspruch genommen werden.

Kontaktieren Sie uns einfach schriftlich unter office@172.16.0.242 oder telefonisch unter 0664/60177-4110.

Wir stehen Ihnen gerne weiterhin zur Seite!


Veranstaltungen & Workshops:

Alle neuen Termine werden hier auf unserer Homepage unter Aktuelles sowie auf unserer facebook-Seite veröffentlicht. Bei Fragen zu den Veranstaltungen nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Ihr IfE-Team